Bildungsmanager – QM in der Bildung

Mit diesem Lehrgang erhalten Sie eine handlungsorientierte Anleitung für das hauseigene QM-System Ihres Bildungsinstitutes.


Qualitätsmanagement in der Bildung
Zielsetzung: Sie lernen:
  • die QM- Normen in die Praxis umzusetzen,
  • alle wichtigen Qualitätstechniken und Methoden für Weiterbildungsbranchen kennen und sie im Unternehmen einzusetzen,
  • ein hauseigenens QM bzw. TQM-System eigenständig aufzubauen,
  • TQM Strategien zu entwickeln und umzusetzen.
Zielgruppe: Mitarbeiter aus Bildungseinrichtungen, die mit dem Aufbau eines zertifizierbaren Organisationssystems betraut sind.
Umfang: Lehrgang QM für Dienstleister erweitert um die CQa-Bücher Weiterbildung organisieren und Musterhandbuch für Weiterbilder.
13 Lehrgangseinheiten + 2 Bücher, 4 Seminartage (Termine)
Dauer: 12 Monate (auf Wunsch kürzer oder länger)
Kosten: 3080 Euro, 10 Monatsraten zu 308 Euro
Abschluss: Qualitätsmanager
Abschlussprüfung: CQa Prüfung, DGQ-QM Prüfung (Kosten siehe DGQ)

Lehrgangsinhalte

  • Qualität verstehen: Grundlagen des Qualitätsmanagementes.
  • Normenhilfen Dienstleister: DIN EN ISO 9001:2015 und ihre Forderungen
  • Miteinander arbeiten: Grundlegendes zu Kommunikation und Moderation.
  • Veränderungen erreichen: TQM Methoden und Prozessmanagement
  • Klagen vermeiden: Produkthaftung.
  • Ein QM-System aufbauen
  • Orientierung für die tägliche Arbeit: Die QM-Dokumentation.
  • QM-Tools/Werkzeuge und Statistik:
    • Systematisch Fehler vermeiden, Optimieren durch FMEA und QFD,
    • Datenanalyse,
    • Neue Instrumente anwenden, new 7 tools,
    • Problemlösetechniken + six σ
  • Auditierung und Zertifizierung.
  • Sich an hohen Maßstäben ausrichten, Orientierungsrahmen: EFQM-Modell.
Zusätzlich erhalten Sie:
  • Weiterbildung organisieren.
  • Musterhandbuch für Weiterbilder

Weitere Informationen zu diesem Lehrgang finden Sie in unserer Informationsbroschüre